SCHWAN-Shop Online – Friseurartikel, Friseurbedarf, Coiffeurbedarf
Bestseller - Liste Heute im Angebot! Glätteisen Frisiereisen/ Lockenstäbe Haartrockner Haarschneidemaschinen Haar-Fashion & Zubehör Haarscheren/ Messer Keratin / Haarpflege

Friseurprodukte - Testberichte Anfragen

Allgemeine Geschäftsbedingungen
SCHWAN-Shop - Allgemeine Geschäftsbedingungen

SCHWAN – Shop Online – Bestellen mit Zuversicht !
Wir vom SCHWAN – Shop Online stehen hinter allen Produkten, die wir auf unserer Webseite anbieten, und auch WIE wir sie anbieten. Wir möchten, dass Sie sich beim Bestellen zuversichtlich und sicher fühlen und völlig mit Ihren Einkauf zufriedengestellt werden. Wir bemühen uns stets, Ihnen höchste Qualität und Nutzen für Ihr Geld zu bieten, und dies spiegelt sich sowohl in unserer Produktauswahl, Online-Preisen, Versandbedingungen und Kundendienst wieder. 

Bitte lesen Sie unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen gut durch, bevor Sie mit dem Shoppen beginnen. Mit der Bestellung einer Ware aus unserem Angebot erklären Sie sich, mit den Geschäftsbedingungen vertraut und einverstanden zu sein.

Ihre Bestellung ist ein Vertragsabschluß


(1) Beschreibungen und Auspreisen von Produkten im SCHWAN – Shop Online stellen kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Alle Angebote gelten wie angegeben und solange der Vorrat reicht, wenn nicht bei den Produkten etwas anderes vermerkt ist. Irrtümer vorbehalten.


(2) Durch Anklicken des Buttons -Kostenpflichtig bestellen- im abschließenden Schritt des Bestellprozesses (Auschecken) geben Sie eine vertraglich bindende Bestellung für die im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Rechnung bzw. Auftragsbestätigung (Bestellung wird bearbeitet) per E-Mail nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.

Zum Schutz unserer Gewerbekunden sind einige Produkte, die ausschliesslich für den professionellen Bedarf angeboten werden, ohne Preisangaben auf dieser Webseite dargestellt. Eine Online-Bestellung, die solche Produkte enthält, wird erst akzeptiert, wenn eine gewerbliche Nutzung bzw. Lieferadresse nachgewiesen werden kann.


(3) Prüfen Sie alle von uns zugesendete Rechnungen bzw. Auftragsbestätigungen auf korrekte Lieferanschrift, Schreib- und Rechenfehler, sowie auf Abweichungen zwischen Bestellung, Bestätigung und Lieferung.


(4) Die in diesem Online-Katalog aufgeführten Preise gelten bei Bestellung per Internet. Sämtliche Preise sind als NETTO-Beträge (zzgl. MwSt.) ausgewiesen. Die Mehrwertsteuer wird auf der Rechnung gesondert ausgewiesen. Bitte beachten Sie, dass wir bei innergemeinschaftlichen Lieferungen EU auf die Ausweisung der Mehrwertsteuer verzichten können, wenn Sie uns Ihre entsprechende Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (USt-ID-No.) mitteilen.


(5) Die SCHWAN Salonbedarf GmbH schließt nur Verträge mit Kunden ab, die


a) unbeschränkt geschäftsfähige Personen sind, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.
b) oder juristischen Personen sind.

VERSCHIEDENES

(1) Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

(2) Ist der Vertragspartner ein Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen, wird als ausschließlicher Gerichtsstand unser Geschäftssitz für alle Ansprüche, die sich aufgrund eines Kaufvertrages ergeben, vereinbart. Dies gilt auch gegenüber Personen, die keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland haben oder Personen, die nach Abschluss eines Vertrages ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort außerhalb von Deutschland verlegt haben oder deren Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.

(3) Sollte eine Bestimmung dieser Vereinbarung ganz oder teilweise unwirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so soll hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt werden. Anstelle der unwirksamen Bestimmung soll im Wege der Vertragsanpassung eine andere angemessene Regelung gelten, die wirtschaftlich dem am nächsten kommt, was die Vertragsparteien gewollt hätten, wenn Ihnen die Unwirksamkeit der Regelung bekannt gewesen wäre.

 

Lieferungen

Kostenfreie Lieferung ab € 150, wenn Sie mit dem SCHWAN-Shop Warenkorb bestellen !

(1) Wir liefern Bestellungen zu folgenden Versandkosten innerhalb Deutschlands aus:

  • Bei Warenkorb - Bestellungen mit einem Gesamtbetrag über € 150,00 netto (abzgl. MwSt.) erfolgt die Lieferung innerhalb von Deutschland kostenfrei.
  • Auf Lieferungen mit einem Rechnungsbetrag von unter € 150,00 netto (abzgl. MwSt.) wird eine Versandpauschale von € 6,00 berechnet.
  • Für Direktbestellungen bzw. Großhandelsbestellungen erhalten Sie von uns eine Rechnungsbestätigung, in der die Versandgebühren gesondert aufgeführt sind, sofern Sie keinen eigenen Spediteur oder Lieferservice beauftragen wollen.
  • Bei Lieferung in Länder außerhalb Deutschlands erhalten Sie eine Rechnungsbestätigung, in der die Versandgebühren gesondert aufgeführt sind, sofern Sie keinen eigen Spediteur oder Lieferservice beauftragen wollen. Bitte beachten Sie dass bei Auslandslieferungen unter Umständen Zollgebühren anfallen können. Wenden Sie sich in diesem Falle bitte an Ihre zuständige Zollbehörde für genauere Details

(2) Die SCHWAN Salonbedarf GmbH behält sich die Entscheidung vor, über welchen Post-, Express- oder Speditionsversand die Lieferung der bestellten Waren erfolgt. Wenn Sie besondere Wünsche oder lieber Ihr eigenes Versandunternehmen beauftragen möchten, bemerken Sie dies bitte in Ihrer Bestellung. Daraus entstehende zusätzliche Versandkosten und Bearbeitungsgebühren werden von Ihnen getragen.

(3) Unsere Produkte können nicht an Postfächer versendet werden. Bitte geben Sie stets eine genaue Adresse und Kontaktdaten an.

(4) Wir sind zu Teillieferungen berechtigt. Bei Teillieferungen tragen wir die dadurch entstehenden zusätzlichen Versandkosten.
Zahlungsbedingungen

(1) Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung Eigentum der SCHWAN Salonbedarf GmbH.
(2) Wir können nur die im Bestellungvorgang bzw. Auftragsbestätigung angebotenen Zahlungsweisen akzeptieren.

ZAHLUNGSARTEN:

Zahlung per Vorauskasse
Die wohl einfachste Möglichkeit ist die Bezahlung per Vorkasse.
In der E-Mail, die Sie zur Bestätigung Ihrer Bestellung erhalten, finden Sie die jeweilige Rechnung mit Gesamtbetrag Ihrer Bestellung, die Rechnungsnummer, sowie unsere Bankverbindung mit Kontonummer.
Nachdem der Gesamtbetrag auf unserem Konto eingegangen ist, wird Ihre Ware je nach Verfügbarkeit an Sie verschickt.

Zahlung per Lastschriftverfahren
Wenn Sie eine Zahlung per Lastschrift bevorzugen, wenden Sie sich bitte per Email an service@schwanshop.com . Wir senden Ihnen dann umgehend die Informationen zu erforderlichen Daten und Voraussetzungen zu.


Zahlung per Rechnung
Wir liefern Ihre Bestellung auf Rechnung, und Sie zahlen den Rechnungsbetrag innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Rechnung auf eines unserer Konten ein.
Diese Möglichkeit bieten wir derzeit nur unseren gewerblichen Stammkunden bzw. Bonitätsprüfung an.

 

WIEDERRUFSRECHT

Verbraucher (§ 13 BGB) haben ein gesetzliches Widerrufsrecht

Verbrauchern in Deutschland steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann:

Widerrufsbelehrung

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Sie müssen dazu Ihren Widerruf ausdrücklich erklären; nach Maßgabe des neuen § 355 Abs. 1 Satz 2 und 3 BGB ist eine kommentarlose Rücksendung einer im Fernabsatz erworbenen Sache nicht mehr ausreichend. Die Frist beginnt nach Erhalt Ihres Widerrufs in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware bei uns (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB.

Sie können hierfür auch das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden: SCHWAN-Shop_Widerrufsformular.pdf

Widerrufsfolgen:
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf eigene Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ausschluss des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht

1. nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde,
2. nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger von Ihnen entsiegelt worden sind.


Kostentragungsvereinbarung
Machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch, haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen. UNFREI versendete Waren werden von uns grundsätzlich zurückgewiesen.

Eine entsprechende Gutschrift und Erstattung des Rechnungsbetrags wird erst NACH Erhalt und Prüfung der Rücksendung und nur per Überweisung geregelt.

Gewährleistung
Die Gewährleistung erfolgt nach den gegenwertigen gesetzlichen Bestimmungen. Die Gewährleistungsfrist für Handel sowie gewerbliche Unternehmen beträgt 1 Jahr.
Von der Gewährleistung ausgeschlossen sind Verschleißteile (wie z.B. Gummiteile, Batterien, Klingen und Schneiden), Defekte infolge mangelhaften Anschlusses, Aufstellung, Bedienung, Schmierung oder Gewalt, ebenso wie veränderte Geräte. Weiterhin wird für Schäden durch ungeeignete, missbräuchlichen Verwendung der Maschine z.B. unsachgemäße Änderungen oder eigenverantwortliche Instandsetzungsarbeiten des Eigentümers oder von Dritten, aber auch bei vorsätzlicher Maschinenüberlastung keinerlei Gewährleistung übernommen.

Ersatzteile sind über uns zu beziehen.

Informationen über eventuelle zusätzliche Herstellergarantien entnehmen Sie bitte der Produktdokumentation. Gewährleistungsansprüche/Reklamationen werden nur in schriftlicher Form (per Brief, Fax, email) anerkannt.

.

Haftung
Unsere vorvertragliche, vertragliche und außervertrachliche Haftung ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt, soweit es sich nicht um die Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht oder die Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit handelt. Gleiches gilt für die Haftung unserer Erfüllungsgehilfen. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt hiervon unberührt.

 

Datenschutz

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Warenbestellung oder bei Erstellung eines Kundenkontos mitteilen. Wir verwenden die von ihnen mitgeteilten Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Mit vollständiger Abwicklung des Vertrages und vollständiger Kaufpreiszahlung werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben. Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse für eigene e-Mail Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich.

Speicherung und Zugänglichkeit des Vertragstextes
Wir speichern den Vertragstext. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie in unserem Kunden Login-Bereich einsehen. Die AGB`s können Sie jederzeit auf unserer Web-Site einsehen.

Sicherheit
Ihre personenbezogenen Daten werden verschlüsselt über das Internet übertragen. Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Trotz regelmäßiger Kontrollen ist ein vollständiger Schutz gegen alle Gefahren jedoch nicht möglich.

Auskünfte
Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte an: service@schwanshop.com oder senden Sie uns Ihr Verlangen per Post oder Fax.

Cookies
In diesem Shop werden in den Cookies Informationen über den Inhalt Ihres Warenkorbs gespeichert, die dann bei Ihren nächsten Besuchen aufgerufen werden können. Wenn Sie sich bei uns anmelden oder eine Bestellung aufgeben möchten, benötigen wir Ihre Kundendaten. Die in einem Cookie abgelegten Daten erübrigen Ihnen das Ausfüllen der Formulare. Die erzeugten Cookies haben eine Verfallszeit von sechs Monaten. Sie können in Ihrem Browser Programm darüber hinaus die Annahme von Cookies dieser Seite verwalten und gegebenenfalls sperren.

 

 


Anmelden | Kundendienst | Kaufratgeber | Styling Trends | F&A | Impressum

© 2010-2014 SCHWAN Salonbedarf GmbH